Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld im Herbst

Wildfreigehege WildenburgReh

Das Wildfreigehege im Nationalpark-Hunsrück-Hochwald ist ein weitläufiger Tierpark mit vielen überwiegend heimischen Tieren. Neben Rotwild, Damwild, Wildscheinen, Kaninchen, Wildkatzen und Waschbären kann man auch Wölfe erblicken. Die Tiergehege sind sehr groß und man muss manchmal etwas warten, bis man ein Tier erblicken und beobachten kann. Die meisten Tiere darf man füttern, gerade im Herbst kann man mitgebrachte Kastanien verfüttern. Im Streichelzoo kann man auch viele Tiere streicheln.

Spaziergang im Tierpark

Der Rundweg ist sehr lang und mit dem Kinderwagen gut bewältigen. Manchmal erblickt man keine Tiere, weil die Gehege wirklich groß sind, aber mit etwas Futter in der Hand, kommen schon die kleinen Rehe und Ziege. Es gibt auch einige Spielplätze und Bänke zum Verweilen. Im Herbst ist es hier besonders schön, weil alle Bäume rot-orange leuchten.

Blick auf die Burg Wildenburg
Wolf im Wildfreigehege Wildenburg
Wildschweine im Wildfreigehege Wildenburg
Herbstlaub im Wildfreigehege Wildenburg

Wildfreigehege Wildenburg
Wildenburger Str. 22
55758 Kempfeld
www.wildfreigehege-wildenburg.de